Gesundheits-Coaching: Förderung – Prävention – Rehabilitation

Wie Sie Ihre Gesundheit aktiv unterstützen können

  • Leiden Sie unter unerklärlichen Beschwerden, für die es keine medizinische Begründung gibt?
  • Können Sie sich nur sehr langsam von einer Krankheit oder von den Folgen eines Unfalls erholen?
  • Haben Sie chronische Schmerzen oder Verhaltensweisen, die ungesund sind?

Oft kommt die Medizin an ihre Grenzen und da gilt es neue Wege zu finden. Im Gesundheits-Coaching zeige ich Ihnen wie.

Wann ist ein Gesundheits-Coaching sinnvoll?

Wenn:

  • Sie unter Beschwerden leiden, für die es aus medizinischer Sicht keine Ursache gibt.
  • der Heilungsprozess aus unerklärlichen Gründen nur sehr schleppend voranschreitet.
  • Sie unter Dauerstress stehen, Ihre Lebensumstände oder  Erfahrungen aus der Vergangenheit zur Belastung geworden sind (Stichwort Traumaverarbeitung)
  • Sie unter chronischen Schmerzen leiden.
  • Sie mit den Folgen eines Unfalls oder einer unheilbaren Krankheit leben lernen müssen.
  • Sie immer wieder krank sind.
  • Sie ungesunde Verhaltensweisen ablegen möchten.
  • Sie Ihre Gesundheit bewusst unterstützen wollen
  • Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren möchten.
  • Sie ein gutes Verhältnis zum eigenen Körper haben möchten, unabhängig von Ihrem Gesundheitszustand.
  • Sie Strategien entwickeln möchten, die genau zu Ihnen passen – und die Sie dann auch tatsächlich umsetzen.
Wo setzen wir an?

Bei einem der grössten Feinde unserer Gesundheit: Stress.

Mit Stress ist jede zusätzliche Belastung gemeint, die zur Folge hat, dass unser Organismus nicht seine ganze Kraft auf die Heilung konzentrieren kann.
Gerade leistungsorientierte Menschen haben oft eine hohe Tendenz, die Signale ihres Körpers zu ignorieren, wenn ‚Wichtigeres‘ zu tun ist. Dadurch produzieren sie zusätzlich zu äusserlich bereits vorhandenen Stressfaktoren auch noch ‚hausgemachten‘ Stress, der sich sowohl mit körperlichen als auch mit psychischen Symptomen bemerkbar macht.
Die Rechnung ist somit ganz einfach: was dem Falschen zufliesst, fehlt dem Richtigen.
Und dies gilt es zu korrigieren, im Gesundheits-Coaching unterstütze ich Sie dabei und zeige Ihnen, was Sie tun können.

Ihr individuelles Gesundheits- und Präventionsprofil – die vier Phasen des Coachings:

Ich erhebe eine sorgfältige Analyse Ihrer Gesamtsituation und erstelle Ihr individuelles Gesundheits- und Präventionsprofil, mit dem wir dann arbeiten.
Der Prozess durchläuft vier Phasen:

  1. Analyse der aktuellen Situation
  2. Intervention zur Stressreduktion
  3. Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  4. Ressourcenaufbau und Entwickeln von Präventionsstrategien
Das Resultat ist nachhaltig

In kurzer Zeit wird Ihr energetisches Gleichgewicht wiederhergestellt, Sie fühlen sich gestärkt und zuversichtlich, Ihre Stressresistenz verbessert sich deutlich.
Empowerment: Sie wissen genau, was  gut ist für Sie. Sie haben gelernt, wie Sie Ihre ganz persönlichen Stärken und Fähigkeiten gezielt einsetzen, um Ihre Gesundheit langfristig zu fördern.

Hinweis: alles, was hilft, wird auch genutzt!
Ein erfolgreiches Gesundheits-Coaching verzichtet nicht auf nutzbringende Massnahmen; wo immer wirksame Mittel aus der Medizin und Komplementärmedizin zur Verfügung stehen, sollen sie auch eingesetzt werden.

Mögliche Anwendungsbereiche:
  • Körperlicher Stress wie Schlafmangel, gereizter Magen, Kopfschmerzen Herzrhythmusstörungen, Schwindel
  • Rückenbeschwerden, Haltungsschäden, Muskelverspannungen, Bewegungsdefizit
  • chronischer Schmerz, andauernde Müdigkeit, diffuse Beschwerden
  • Folgen von Unfall, Verletzung, Krankheit, Schock
  • Unterstützung bei Störungen des Immunsystems, z.B. Allergien
  • Dauerstress, Erschöpfung, Burnout-Gefährdung
  • schwierige Lebensumstände, einschneidende Ereignisse, unablässiges Grübeln
  • Erschöpfung und Depression
  • schädliches Kompensationsverhalten wie:
    Essstörungen, Rauchen, Missbrauch von Alkohol oder anderen Drogen, Internetsucht
  • schlank werden und bleiben

 Was sich immer lohnt im Sinne der Prävention:

Rundum-Check

Wir überprüfen Ihr Körpergedächtnis in Bezug auf:

  • Krankheit
  • Unfall
  • Medikamente
  • Glaubenssätze mit negativer Auswirkung
  • anerzogene falsche Verhaltensmuster

….und neutralisieren diejenigen Elemente, welche die Selbstheilung beeinträchtigen. Damit schaffen wir die bestmögliche  Basis für einen gezielten Ressourcenaufbau.

Dauer: je nach individueller Vorgeschichte braucht es 2-5 Sitzungen.

Lernen Sie, wie Sie nach wenigen Sitzungen bei mir Ihre Gesundheit aktiv unterstützen und Genesungsprozesse selber mitsteuern können!

In einem telefonischen Vorgespräch können wir Ihre Situation besprechen und erste Lösungsansätze definieren. Das Ganze dauert etwa 30 Minuten und ist für Sie unverbindlich und kostenfrei.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und ich melde mich bei Ihnen, damit wir einen Termin vereinbaren können. Bitte schreiben Sie an: EMAILKONTAKT

Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen!

unterschrift-300x66

Ihre Franziska Elsaesser



Gesundheitspädagogin für Stressregulation
wingwave® Coach
NLC Master Coach

Trainerin für berufsbezogenes Stressmanagement
Sprachen D, E, I


Spiraldynamik Akademie
Südstrasse 113
8008 Zürich

Mehr Informationen auch unter: www.franziska-elsaesser.ch

 

neurolinguistisches coaching, der kurze Weg zum Ziel           

 

Förderung – Prävention – Rehabilitation